NGHM – Publikation

Im soeben erschienenen Band 27 der Archiv-Nachrichten Niedersachsen publizieren Jeanine Wasmuth und Christoph Rass Neues aus dem Projekt Massendatenbasierte Langzeitmodelle migrationsinduziert wachsender Diversität im urbanen Kontext: Ausländerkarteien als Kulturgut und Grundlage reflexiver Migrationsforschung (gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, 2019-2024).

Im aktuellen Beitrag, der auf einen Vortrag im Rahmen des 6. Bremisch-Niedersächsischen Archivtags im April 2023 zurückgeht, diskutieren die Autor*innen das Entstehen von “Ausländermeldekarteien” im Deutschland der Zwischenkriegszeit als Teil einer umfassenden Verwaltungsmodernisierung, bei der in vielen Arbeitsbereichen Großkarteien eingeführt wurden – die ebenfalls vom NGHM-Team digitalisierte und beforschte Osnabrücker “Gestapokartei” (gefördert von der DFG 2018-2022) hat, noch als Kartei der Politischen Polizei Preußens, etwa zeitgleich Ende der 1920er Jahre ihren Betrieb aufgenommen.

Ausgehend von dieser “Kartei-Revolution” verfolgen Wasmuth und Rass Betrieb und Wachstum der “Ausländermeldekartei” bis zur Stilllegung der analogen Kartei Anfang der 1980er Jahre und stellen dar, wie im Rahmen des Forschungsprojekts zur “Ausländermeldekartei” der Stadt Osnabrück, das in diesem Jahr an der Universität abgeschlossen wird, aus einer analogen Großkartei ein digitaler Forschungsdatensatz hergestellt werden konnte.

Jeanine Wasmuth & Christoph Rass: Die Osnabrücker Ausländermeldekartei. Vom Karteigut zum Forschungsdatensatz, in: Archiv-Nachrichten Niedersachsen, 27/2023, S. 42-61.

***

Weitere Publikationen zur Osnabrücker “Ausländermeldekartei”

Christoph Rass, Max Pochadt & Janine Wasmuth: Migration aus Spanien nach Osnabrück zwischen 1960 und 1980 im Spiegel der Osnabrücker Ausländermeldekartei: Mobilität, Ankunft, Sozialprofil, in: Osnabrücker Mitteilungen 128/2023, S. 295-322.

Christoph Rass, Sebastian Huhn, Sebastian Bondzio u.a.: Die Osnabrücker Ausländermeldekartei 1930-1980. Potenziale als Quelle der Stadt- und Migrationsgeschichte, in: Osnabrücker Mitteilungen (126/2021), S. 137-194.



Diesen Blogbeitrag zitieren
TEAM NGHM (2024, 3. April). NGHM – Publikation. NGHM@UOS. Abgerufen am 30. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/w5tg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.