DGB organisiert Mahnwache am Nicolaiort/Osnabrück

„Kolleg*innen,

für heute Abend um 20 Uhr wird zu einer Mahnwache am Nicolaiort mobilisiert.

Nach den ersten Nachrichten von der Tat wurde heute Morgen offensichtlich, dass in Hanau die „Ausrottung von Fremden“ und ähnliche rassistische Hetze zu Toten und Verletzten führten. Weder fällt solches Gedankengut vom Himmel, noch darf der rechtsextreme, faschistische Sumpf, der auch zu dieser Tat motivierte, weiterhin verharmlost werden.Spontan ist eine Mahnwache das Mindeste, wozu mobilisiert werden kann.

Es soll ausgedrückt werden, dass endlich Schluss sein muss mit jedem Kokettieren um rassistische, nationalistische und letztlich faschistische Gesinnung.Faschismus war nie Meinung, sondern immer ein Verbrechen!

Die Veranstaltung wird durch den DGB (für ein spontanes breites Netzwerk) angemeldet!

Bitte mobilisiert kurzfristig“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.