Dr. Roderick Bailey zu Gast am IMIS

Am 23. Januar 2020 spricht im Kolloquium Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung der Historiker Dr. Roderick Bailey (University of Oxford) zum Thema

Refugees and Disease Control in the aftermath of the Second World War.

Sein Besuch dient dem Austausch mit den Arbeitsgruppen Migration & Gewalt sowie Migration & Wissen/Translationen von Migration und vertieft die Vernetzung der internationalen Arbeitsgruppe ‘People on the Move’ .

Raum 03/226, 14-16 Uhr.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.